1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Inzidenz im Kries Bernkastel-Wittlich sinkt erneut

Corona : Drei Neuinfektionen im Kreis Bernkastel-Wittlich – Inzidenz sinkt von 16 auf 12,4

Am Dienstag  wurden dem Gesundheitsamt drei neue Covid-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigten Fälle steigt auf 3016. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt  von 16 auf 12,4 Fälle je 100 000 Einwohner.

Die häusliche Isolierung endete  für sieben Personen, sodass die Gesamtzahl der bislang aus der Quarantäne entlassenen Personen auf 2896 ansteigt. Die Zahl der aktiven Covid-19-Fälle liegt bei 58. Im Verbundkrankenhaus werden nach letzter Mitteilung vier Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon zwei intensivmedizinisch. Erstmals im Impfzentrum geimpft wurden 29 654 Personen (+233), eine Zweitimpfung erhielten bislang 18 480 Personen (+212). Insgesamt 18 130 Impfungen wurden von niedergelassenen Ärzte vorgenommen.