Islam - was ist das?

WITTLICH/WENGEROHR. (red) Ein Kennenlernen des Islams und der Lebensweise der Muslime bietet der "Tag der Offenen Tür" am Freitag, 3. Oktober von 11 Uhr bis 19 Uhr in der Hamd Moschee. Organisiert wird diese Veranstaltung von der islamischen Reformgemeinde "Ahamadiyya Muslim Jamaat", die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Auseinandersetzungen zwischen Muslimen und Christen entgegenzuwirken und mögliches Konfliktpotential zu entschärfen.

Es wird die Möglichkeit zum Dialog, zum offenen, tabulosen Gespräch und Austausch über den Islam mit weiblichen und männlichen Muslimen gegeben. Desweiteren werden Videos und das Fernsehprogramm der islamischen Gemeinde, Muslim Television Ahamadiyya, gezeigt. Für Kaffee, Tee, Kuchen und einen Imbiss ist gesorgt.