Jagd : Jäger lernen Probenentnahme

Für Jäger, die einen gültigen Jagdschein besitzen und im Landkreis Bernkastel-Wittlich zur Jagdausübung berechtigt sind, bietet die Kreisverwaltung am Dienstag, 6. März, 18 Uhr, im Raum N8 eine Schulung an. Jäger sollen danach selbstständig Trichinenproben beim Wildschwein oder Dachs entnehmen können. Der Veterinärdienst kann dazu einen Auftrag erstellen, der dazu berechtigt.

Mitzubringen sind Personalausweis und Jagdschein. Interessierte können sich bis Montag, 5. März, beim Veterinärdienst, Telefon 06571/142360, E-Mail: Veterinaeramt@Bernkastel-Wittlich.de unter Angabe ihres Namens, Hauptwohnsitzes sowie dem Geburtsdatum und ihrer Telefonnummer anmelden.