Johannisfest auf der Sonneninsel

Das Weindorf Minheim feiert am Wochenende, 23. bis 25. Juni, wieder sein traditionelles "Johannisfest auf der Minheimer Sonneninsel".

Minheim. (red) Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit einem feierlichen Hochamt zu Ehren des Minheimer Kirchenpatrons, St. Johannes d. Täufer, musikalisch gestaltet vom Männerchor "De Wiejerdzangers" aus St. Joost (Niederlande). Danach wird unter Mitwirkung verschiedener Chöre, Musik- und Tanzgruppen wieder zünftig gefeiert. Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert der "Lustigen Scheunenmusikanten" Ab 12 Uhr gibt es das traditionelle Festessen: gekochtes Rindfleisch mit hausgemachter Senfsoße und Weißbrot. Um 14 Uhr beginnt in der Pfarrkirche das Kirchenkonzert zum Johannisfest, gestaltet durch die Chöre "De Wiejerdzan" , Kirchenchor "Cäcilia" Osann, Gesangverein Morbach, Frauen-Schubertchor Wintrich, MGV mit Frauenchor "Eintracht" Piesport, Gemischter Chor 1908 Minheim. Es folgt der bunte Familiennachmittag mit Unterhaltung durch die Minheimer Kindertanzgruppe. Anschließend ist Tanz.Montags startet ab 18 Uhr der fröhliche Kehraus rund um den Weinstand.