Josefine Wittenbecher in der Stadtbücherei

Wittlich · Der neue Roman der Wittlicher Autorin Josefine Wittenbecher liegt vor. Es ist wieder ein historischer Roman und wieder wird eine tatsächlich einmal lebende Frau behandelt.

Vorgestellt wird das Werk am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, in der Stadtbücherei. Das neue Buch widmet sich Adelheid von Besselich, einer wohlhabenden Bürgerin der Stadt Trier, die wahrscheinlich von 1448 bis 1525 lebte und viel Gutes mit dem ererbten Geld ihres Mannes tat. Die Autorin entführt die Leser ins Trier des 15. Jahrhunderts. red
Anmeldung unter Telefon 06571/ 27036 oder elke.scheid@stadtbuecherei.wittlich.de, der Eintritt ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort