JUBILÄUM

WITTLICH. Am 1. Juni konnte Weinbautechniker Rudolf Olinger aus Wittlich sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz begehen. Rudolf Olinger trat 1978 an der Außenstelle Trier als Sachbearbeiter für die Klimakartierung im Weinbau in den Dienst der Landwirtschaftskammer ein.

Es folgten berufliche Stationen in Bad Kreuznach, Bernkastel und Koblenz, bei denen der Jubilar unter anderem auch bei der Aufstellung und Führung der EU-Weinbaukartei mitarbeitete. An seinem heutigen Dienstort, dem Weinbauamt Wittlich, gehören Weinbaukartei, Behördliches Abschreibeverfahren und Rebenanerkennung zu den Schwerpunkten seines Tätigkeitsbereiches.