Juden vor der Inquisition

WITTLICH. (red) Um Juden und Christen im Spiegel zweier italienischer Inquisitionsprozesse des 15. Jahrhunderts geht es im Emil-Frank-Forum am Donnerstag, 28. April, 20 Uhr, in der Synagoge in Wittlich.

Referentin ist Angela Möschter von der Universität Trier und dem Arye-Maimon-Institut für Geschichte der Juden. Möschter wird die spannenden Prozessakten vorstellen. Sie geben Aufschluss über das jüdisch-christliche Verhältnis im 15. Jahrhundert.