Jugend in der Natur

Wittlich. 28 Kinder und Jugendliche haben einen Tag in Wittlich am Naturlehrpfad gearbeitet und ihn neu instand gesetzt. Sie jäteten Unkraut, reinigten den Teich, setzten neue Pflanzen, säuberten den Kieselpfad, setzten neue Weiden für die Umrandung und mulchten den Boden.

Zwei große Mülltüten Abfall sammelten die Kinder rings um den Naturlehrpfad auf der Wiese und in den Büschen. Nach dem Grillen endete der Tag in der Kirche St. Markus mit einem Jugendgottesdienst. Foto: privat