Tourismus 4,7 Millionen für die neue Jugendherberge

Traben-Trarbach · An der Mosel mangelt es seit einigen Jahren an Unterkünften für Jugendliche. Das könnte sich bald ändern: Das Deutsche Jugendherbergswerk will die wegen Baumängeln geschlossene Jugendherberge in Traben-Trarbach sanieren. Voraussichtlich in zwei Jahren ist mit der Neueröffnung zu rechnen.

 So könnte die Jugendherberge Traben-Trarbach 2024 aussehen.

So könnte die Jugendherberge Traben-Trarbach 2024 aussehen.

Foto: TV/Jugendherbergswerk

Als die Jugendherberge in Traben-Trarbach vor zwei Jahren geschlossen wurde, gab es einen Aufschrei in der Politik. Das Haus, das bis zu 24.000 Übernachtungen im Jahr verzeichnete, war wegen eines Sanierungsstaus nicht mehr betriebsbereit. Rund drei Millionen Euro waren damals bereits nötig, um das Haus wieder in Schuss zu bringen.