1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Jugendherbergen: Gewinner und Verlierer

Jugendherbergen: Gewinner und Verlierer

Der Verein Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat seinen Geschäftsbericht 2015 vorgelegt. Er betreibt 44 Jugendherbergen, darunter die Jugendherbergen Manderscheid und Traben-Trarbach.


Die Jugendherberge Manderscheid verzeichnet im Vergleich zum Jahr 2014 einen Rückgang bei den Übernachtungen von 15 945 auf 15 451, die Jugendherberge Traben-Trarbach eine Zunahme von 24 390 auf 25 505. Die Zimmerauslastung in Manderscheid betrug 47,7 Prozent, in Traben-Trarbach 54,7 Prozent. Insgesamt übernachteten in den 44 Herbergen in Rheinland-Pfalz/Saarland im vergangenen Jahr 1 001 686 Menschen, das sind 76 mehr als im Vorjahr.
Größte Jugendherberge mit 269 Betten ist das Haus in Oberwesel am Rhein. Die meisten Übernachtungen verzeichnete Trier mit fast 55 000. Dort lag die Zimmerauslastung bei 82,6 Prozent. sim