Jugendliche können Wildlife in der Natur erleben

Jugendliche können Wildlife in der Natur erleben

Birkenfeld (red) Den Sonnenaufgang am Morgen spüren, den Spuren von Wildtieren folgen, Fladenbrot am Lagerfeuer backen und aus dem Alltag ausbrechen - das ist Wildlife. Zu dieser besonderen Erfahrung lädt die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz in diesem Jahr an zwei Wochenenden (4. bis 6. August, Neuerburg, Eifel, 22. bis 24. September, Nationalpark Hunsrück-Hochwald) Jugendliche ab 13 Jahren ein.


Gelebt und geschlafen wird im Wald und die Sinne werden in der Dunkelheit anhand verschiedener Wahrnehmungsübungen geschult. Die Teilnehmer lernen ihr Lager so zu errichten, dass sie auch nach dessen Abbau keine Spuren hinterlassen. Denn zu lernen, sich als Gast auf dieser Erde zu verhalten, ist zentraler Bestandteil des Wildlife-Konzeptes.

Für Rückfragen: Isabell Braunger, Jugendbildungsreferentin, E-Mail: Isabell@NAJU-RLP.de , Anmeldung und Informationen unter <%LINK auto="true" href="http://www.NAJU-RLP.de" text="www.NAJU-RLP.de" class="more"%>.