Jugendliche werfen Leitposten um

BERNKASTEL-KUES. (red) In der Nacht zu Sonntag zog eine Gruppe Jugendlicher zu Fuß von Kues nach Wehlen und warf entlang der Strecke sämtliche Leitpfosten um. Ein Zeuge informierte die Polizei gegen 2.30 Uhr.

In den vergangenen Wochen waren fast an jedem Wochenende Leitpfosten umgestoßen oder herausgerissen worden. Eine Streife traf vier Jungen und zwei Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren an. Einige gaben die Sachbeschädigung zu. Wie die Polizei mitteilt, habe den Jungen jedes Unrechtbewusstsein gefehlt.