Theater : Jugendtheater zum Thema Sucht

(red) Das Kulturamt der Stadt Wittlich präsentiert am Mittwoch, 11. September, von 10 bis 11.30 Uhr ein unkonventionelles, kabarettistisches Ein-Mann-Theater mit Jemas Solo zum Thema Sucht in der Kultur- und Tagungsstätte Sy­nagoge Wittlich.

Eingebettet in die gesamte Drogenproblematik  liegt der Schwerpunkt allerdings auf legalen Drogen wie Alkohol. Ein Stück, das nicht belehrt oder verbietet, sondern mit Witz, Ironie und Verfremdung sensibilisiert, Bewusstsein schafft, Misstrauen abbaut und auf Selbstverantwortung baut.

Der Franzose Jemas Solo ist seit über 30 Jahren international erfolgreich mit seinem Ein-Mann-Theater.

Karten sind zum Preis von fünf Euro im Alten Rathaus am Marktplatz in Wittlich, Telefon 06571/171353, erhältlich.

Mehr von Volksfreund