1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Jungwinzer präsentieren römische Weinprobe

Jungwinzer präsentieren römische Weinprobe

Zell. (red) Eine große römische Weinprobe findet am Freitag, 18. September, um 20 Uhr in der "Zeller Schwarze Katz-Halle" statt. "Römer-Zell-Wein" - unter diesem Motto haben die Jungwinzer der Stadt auch in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches Programm zusammengestellt.

Im Mittelpunkt stehen der Wein, die Römer und die Besucher der Weinprobe. Fanfarenklänge, der Einzug der "Legio Cella" in Rüstungen mit ihren Römerinnen in prachtvollen Togas und der Imperator "Leus Gajus Opulentus" bieten ein farbenprächtiges Bild. Zur Probe stehen zehn hervorragende Weine der Weinlage "Zeller Schwarze Katz". Die einzelnen Proben werden mit interessanten und amüsanten Anekdoten aus der Römerzeit moderiert, und erst wenn der Vorkoster die einwandfreie Qualität meldet, wird der Wein mit einem "bibimus" (Lasst uns trinken!) für das Volk zum Genuss freigegeben.

Eintrittskarten gibt es für 14 Euro inklusive eines Motiv-Weinglases bei der Stadtverwaltung Zell, Telefon 06542/96960, Fax 06542/969646, E-Mail: info@zellmosel.de oder an der Abendkasse.