1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Jury ehrt Hundheimer und Morbacher

Jury ehrt Hundheimer und Morbacher

Rudolf Vitus Schabbach und der Heimatverein Hundheim haben für die Hundheimer Chronik einen internationalen Preis, den Malta Biennale Award, erhalten. Mit dem gleichen Preis sind die Musiker Guido Bollig und Sherri Tyler für ein gemeinsames Projekt ausgezeichnet worden.

Morbach. Ein Morbacher Duo und die Verfasser der Hundheimer Chronik haben die Jury der Künstlervereinigung Malta Biennale von der Qualität ihrer Arbeit überzeugt: Der Morbacher Bürgermeister Andreas Hackethal überreichte Petra Schommer vom Heimatverein Hundheim sowie Rudolf Vitus Schabbach als Autor und Initiator der Hundheimer Chronik den Malta Biennale Award. Dabei würdigt die Jury die herausragende und umfangreiche Dokumentation und die schriftstellerische Leistung bei der Erfassung der Chronik. Ein solches Werk sei nur möglich, wenn viele mitarbeiteten, sagte Hackethal in seiner Laudatio. "Die Hundheimer haben dazu beigetragen, dass es in dem Umfang erstellt werden konnte", sagte er. Deshalb sei der Preis auch eine Anerkennung für die Leistung der Hundheimer Bevölkerung.
Ebenfalls mit dem Malta Biennale Award ausgezeichnet wurden der Morbacher Musiker Guido Bollig und die Hundheimer Sängerin Sherri Tyler für ihr gemeinsames Musikprojekt "Where are you Christmas." Damit würdigt die Malta Biennale die "herausragende musikalische und konzeptionelle Leistung" des Musikprojekts. Das Lied hat Bollig arrangiert und alle darauf angestimmten Instrumente selbst eingespielt, Tyler sorgte für die gute Stimme dazu. Hackethal würdigte die Leistung der beiden Musiker: "Initiativen wie diese machen das Leben hier lebenswert." cst
Extra

Die Malta Biennale wurde 1995 auf Malta gegründet. Bei der jüngsten Kunstbiennale 2011 auf Malta beteiligten sich Künstler und Kulturschaffende aus 105 Ländern. Die Jury der Malta Biennale vergibt die Preise und Ehrungen in zahlreichen künstlerischen Sparten wie Malerei, Skulptur, Literatur, Musik oder Fotografie. cst