1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kabarettistin Anny Hartmann bringt Zuschauer ins Schwitzen

Kabarettistin Anny Hartmann bringt Zuschauer ins Schwitzen

Ein gelungener Kabarettabend vor der Sommerpause. Die ausgezeichnete Anny Hartmann hat diverse heiße Eisen angepackt: von der Vermögenssteuer bis zum Terrorismus.

Manderscheid. Anny Hartmann hat im Rahmen der Eifel-Kulturtage ihr Programm "Ist das Politik, oder kann das weg?" gezeigt. Es war nicht nur die Temperatur im nicht klimatisierten Kurhaus in Manderscheid, die die 120 Zuschauer in Atem hielt.
Auch die Themen der Gewinnerin der St-Ingberter-Pfanne hatten es in sich: Griechenland, Terrorismus, Vermögenssteuer und das Ungleichgewicht in Europa und Deutschland. Anny Hartmann machte mit ihrem Programm deutlich, dass die derzeitige politische Lage reichlich Stoff für einen Kabarettabend bietet. red