Kaffeekränzchen mit Sahnehaube

ECKFELD. Seit genau 50 Jahren feiern die "Äckfelda Fluddamais" am Weiberdonnerstag ein zünftiges Fest. Zum Jubiläum gönnten sich die Damen ein besonderes Kaffeekränzchen.

Genau wie vor 50 Jahren, als alles begann, feierten die "Äckfelda Fluddamais" (Eckfelder Fledermäuse) den Weiberdonnerstag in ihrem Jubiläumsjahr als Kaffeetassen. Eine echte Festtafel hatten die Damen wortwörtlich auf die Beine gestellt.Rund zehn Möhnen hatten sich nach dem Vorbild ihrer Vorgängerinnen als Kaffeetassen auf den Weg gemacht. Nicht nur traditionellen Kaffee hatten sie bereitet, in der ein oder anderen Tasse gab es auch Cappuccino mit Sahnehäubchen. Was bei einem runden Geburtstag natürlich auf keinen Fall fehlen darf, ist ein Präsentkorb, eine Magnumflasche Sekt und ein großer Geburtstagskuchen, die sich mit den Möhnen auf den Weg durch das Dorf machten.

Beim Umzug waren auch über 80-jährige Möhnen dabei, die bereits vor 50 Jahren als erste "Fluddamais" durch den Ort gezogen waren. Auf den Beinen waren außerdem zahlreiche Jecken aller Generationen, die den Weiberdonnerstag und ihre Möhnen lange feierten.

Mehr von Volksfreund