Kaiserlauterer leben Inklusion im Kloster Machern

Kaiserlauterer leben Inklusion im Kloster Machern

Der Verein "Lauter Steine" hat sich im Oktober in Kaiserslautern gegründet. Zweck des Vereins ist die generationsübergreifende Begegnung mit dem Ziel der Inklusion und Begegnung behinderter und nicht behinderter Menschen sowie des sozialen Miteinanders und der Förderung individueller Kreativität mit und durch Lego-Steine.

In der Sommersaison haben die Mitglieder eine Lego-Ausstellung auf dem Gelände der Gartenschau Kaiserslautern organisiert, jetzt nimmt der Verein " am ersten Adventswochenende an der Lego-Ausstellung im Kloster Machern teil (der TV berichtete am 25. November). (red)/Foto: Verein

Mehr von Volksfreund