1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kirche : Kaiserwetter bei der Pferdesegnung

Kirche : Kaiserwetter bei der Pferdesegnung

(red) Am Ostermontag trafen sich bei „Kaiserwetter“ zahlreiche Vier- und Zweibeiner zur traditionellen Pferdesegnung in der kleinen Eifelgemeinde Oberöfflingen. Bürgermeister Theo Weber begrüßte die Gäste, von denen viele schon seit 1999 an der Pferdesegnung teilnehmen.

Besonders freute es ihn, das mittlerweile auch Hundebesitzer mit ihren Tieren extra zur Segnung nach Oberöfflingen kommen. Alle Tiere erhielten einen geschmückten Palmzweig. Und Pastor Paul Eich segnete, nach der Heiligen Messe, die Besucher und Tiere auf dem Platz vor der Kirche. Er wünschte allen  einen guten Start in die grüne Saison. Das schöne Wetter lud Jung und Alt zum Verweilen ein, und der Dorfverein Oberöfflingen hatte  für das Wohl der Gäste gesorgt. Gut gestärkt und mit der beliebten Stallplakette in der Satteltasche konnten die Reiter im Laufe des Tages den Heimweg antreten. Im nächsten Jahr ist die Pferdesegnung am 13. April. Foto: Carmen Metzen