Kantate, Symphonie und Magnificat

Wittlich · Selten aufgeführte Werke erwarten die Besucher am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Bernhard, Wittlich.

Die Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Wittlich führt gemeinsam mit dem Traben-Trarbacher Kammerchor, Solisten und dem Schöneck-Ensemble die Hiob-Kantate von Fanny Hensel, geborene Mendelssohn, die Symphonie E-Moll von Joseph Haydn und das Magnificat von C. P. E. Bach auf. Eintritt: 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Karten: Altstadtbuchhandlung Wittlich, evangelisches Gemeindebüro und an der Abendkasse. red