Kantate zum Mitmachen

Die über viele Monate restaurierte Stumm-Orgel in der evangelischen Kirche in Trarbach wird am Ostersonntag, 24. April, ihrer Bestimmung übergeben. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes werden noch Sänger gesucht.

Traben-Trarbach. (red) In einem festlichen Ostergottesdienst wird die restaurierte Orgel ihre Klangfarben entfalten. Kantor Bernhard Rörich lädt alle, die Freude am Singen haben, ein, diesen besonderen Gottesdienst musikalisch mitzugestalten.

Zusammen mit dem Posaunenchor des CVJM und dem evangelischen Kirchenchor Enkirch soll die Kantate "Halleluja - Preiset den Herrn" nach dem Text von Psalm 150 uraufgeführt werden.

Alle Interessierten können sich an diesem Musikprojekt beteiligen und selbst mitsingen. Voraussetzung ist eine Anmeldung bis zum 25. Februar bei Bernhard Rörich oder über das Internet.

Für Fragen steht Kantor Bernhard Rörich unter Telefon 0171 /1181641 zur Verfügung. Informationen im Internet gibt es unter www.juport.de.