Kartoffeln und Hexen stehen im Mittelpunkt

Kartoffeln und Hexen stehen im Mittelpunkt

In Wederath findet am Sonntag, 11. September, gemeinsam mit dem Archäologiepark Belginum der traditionelle Krombierebrotschesdaach statt. Das Museum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Eintritt: ein Euro, Kinder bis 15 Jahre frei. Um 11 Uhr wird eine Führung durch die Sonderausstellung "Hexentod - Hexereiverfahren im Hunsrücker Raum" angeboten. Treffpunkt ist im Kassenbereich des Museums.
Anlässlich des Krombierebrotschesdaach werden ab 12 Uhr deftige Kartoffel- und Fleischgerichte nach alten Hunsrücker Hausrezepten angeboten. Ab 14 Uhr können Besucher Kaffee und Kuchen im Festzelt-Café genießen.
Ab 14 Uhr gibt es eine römische Modenschau im Innenhof. Unter dem Motto "Gladiatoren in Belginum?" erfahren die Besucher neues zu den Ausgrabungen beim Archäologiepark. red

Mehr von Volksfreund