Religion : Keine Gottesdienste wegen Corona

(red) Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Thalfang-Morbach hat in Anbetracht der steigenden Infektions- und Todeszahlen der Corona-Pandemie beschlossen, alle Präsenzgottesdienste an Heiligabend und Weihnachten abzusagen.

Die Kirchengemeinde Thalfang-Morbach lädt ein zu folgenden digitalen Angeboten: Heiligabend: digitales Krippenspiel der Konfirmanden aus Morbach, abrufbar ab 15 Uhr, Online-Christvesper aus Morbach, abrufbar auf der Homepage der Kirchengemeinde ab 18 Uhr. Erster Weihnachtstag: Online-Festgottesdienst, abrufbar ab 10 Uhr. Zweiter Weihnachtstag: Online Festgottesdienst zum zweiten  Weihnachtstag aus Thalfang, abrufbar ab 10.30 Uhr. Außerdem werden ab dem 24. Dezember „Weihnachtstüten zum Mitnehmen“ mit Materialien für ein „Weihnachten zu Hause“ (auch für Kinder) an den Kirchen in Thalfang und Morbach bereitgestellt. An den Kirchen in Thalfang und Deuselbach steht auch das „Friedenslicht von Bethlehem“ zum Anzünden und Teilen (bitte eigene Kerze mitbringen). Weitere Infos gibt es im Internet unter  https://kgtm.de.