1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Keine Wanderungen im November, 24-Stunden-Wanderung abgesagt

Freizeit : Keine Wanderungen im November

Drei Wanderungen waren im November geplant – nach den damals geltenden Corona-Maßnahmen abgestimmt. Doch jetzt gelten verschärfte Regeln und die Angebote sind nicht mehr realisierbar. „Wir hatten in kürzester Zeit eine kleine Variante von der 24-Stunden-Wanderung geplant, um wenigstens ein kleines Highlight bieten zu können.

Jetzt wird es aber auch die kleine Variante - die Zwölf-Stunden-Wanderung – nicht geben“, sagt Patrick Schäfer vom Organisationsteam der Kultur und Kur GmbH. Doch die Macher bieten  Ausweichtermine. Weingüterwanderung, kulinarische Wanderung und die Zwölf-Stunden-Wanderung werden in den Juni 2021 geschoben. Für die Zwölf-Stunden-Wanderung gibt es einen Alternativtermin am 20. März. Alle Teilnehmer können an ihren gebuchten Tickets festhalten. Eine kostenfreie Stornierung ist innerhalb der nächsten vier Wochen möglich.