Keller öffnen ihre Pforten

Mehrere Hundert Besucher kamen auch in diesem Jahr am Donnerstag wieder in die "Offenen Weinkeller" nach Platten. Noch bis Sonntag, 16. Mai, bieten fünf Weinhöfe ihre Weine und Spezialitäten an.

Platten. (uku) Leckeres aus der Winzerküche und Plattener Weine haben an Christi Himmelfahrt großen Zuspruch bei Einheimischen, Wanderern, Fahrradfahrern und Touristen gefunden. In diesem Jahr zum 25. Mal hatten fünf Weinkeller die Pforten geöffnet. Noch bis Sonntag, 16. Mai, bieten die Winzer neben ihren Weinen unter anderem auch den original "Plattener Teufelsbraten" an. Hierfür wird das Fleisch in einen Sud aus Wein, Zwiebeln, Wacholderbeeren und dem eigens für diesen Zweck hergestellten Gewürz eingelegt. Für Unterhaltung sorgte ein Spielmannszug aus Oldenburg, der wie die Weinkönigin Andrea I. nebst Weinprinzessin Annika, jedes teilnehmende Weingut besuchte. Folgende Winzerbetriebe nehmen an den offenen Weinkellern teil: Weinhof und Brennerei Thomas Barthen, Lieserstraße 23; Weingut Manfred Becker, Moselstraße 2; Weingut Franz Bölinger, Moselstraße 7, Weingut und Brennerei Karl-Heinz und Regina Hower, Trierer Straße 3 sowie die Straußwirtschaft und der Radlertreff Werner Neukirch, Hofstraße 15.