Keltisches Weingelage in Zell

ZELL. (red) Vom 25. bis 27. August findet in Zell-Kaimt wieder das "Keltische Weingelage" statt. Drei Tage lang geht es rustikal zu, mit allerlei Getümmel, Spaß und Musik. Anlässlich der Eröffnungsfeier am Freitag, 25. August, liefern sich die Kelten die "Horgars" gemäß dem alten Brauch ein heißes Gefecht mit den Römern vom anderen Moselufer.

So wie es einst die Römer versuchten, mit Nachen in die Kaimter Gefilde des Keltenfürsten "Horgar" überzusetzen, was ihnen aber nicht gelang. Für das leibliche Wohl werden die Kaimter Winzer mit moseltypischen Gerichten wie Tresterfleisch oder Moselfisch sorgen. Am Samstag und Sonntag ist jeweils das "Promille-Schiff" von/bis Pünderich, Briedel sowie von/bis St. Aldegund, Alf/Bullay unterwegs.

Mehr von Volksfreund