Kicken für guten Zweck

HASBORN. (ks) Die Freizeitmannschaften aus Plein, Gipperath, Ober-/Niederscheidweiler und die Sportvereine Greimerath und Hasborn veranstalten vom 9. bis 11. Januar in der Eichenhainhalle in Hasborn ihr Hallen-Fußballturnier.

Seit 15 Jahren organisieren die Vereine gemeinsam für die Jugendlichen eine Ferienfreizeit, die sie aus den Erlösen des Hallenturniers finanzieren. In diesem Jahr soll ein Teil des Erlöses zwei Familien zugute kommen, denen das Schicksal schwer mitgespielt hat. Das Turnier beginnt am Freitag, 9. Januar um 18.30 Uhr mit Freizeitmannschaften aus Mückeln, Pünderich, Plein und Noviand. Ab 20 Uhr spielen Lieser, Reil, Oberöfflingen und Dörbach. Der Samstag, 10. Januar, steht ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Um 9 Uhr spielen E-Junioren Hasborn 2, Hetzerath 1, Hetzerath 2, Manderscheid; um 11 Uhr die E-Junioren Minderlittgen, Laufeld, Wittlich I, Dörbach und Hasborn I, um 14 Uhr die E-Junioren Binsfeld, Altrich 2, Altrich 3 und Wittlich 2 und um 16 Uhr die F-Junioren Dreis 2, Wittlich 2, Landscheid 2, Landscheid 1 und Dreis 1. Um 18.30 spielen die Freizeitteams Greimerath, Gipperath, ONS, Kick & Bit Wittlich und DJK Hasborn um den Gruppensieg. Am Sonntag, 11. Januar starten wieder die Junioren. Um 9 Uhr spielen: F-Junioren Bruch, Laufeld, Bettenfeld, Hasborn 2 und Hasborn 1, um 11 Uhr F-Junioren Wittlich, Manderscheid, Minderlittgen und Hetzerath, 12.30 Uhr F-Junioren Bruch, Laufeld, Bettenfeld, Wittlich und Idarwald, 14.30 Uhr F-Junioren Meerfeld, Sehlem, Dörbach und Altrich, 16 Uhr Bambini Hasborn, Minderlittgen, Altrich und Hetzerath.