Kicken für guten Zweck

PLEIN. (ks) Ex-Profis am Ball: Im Mittelpunkt des Sportfestes des Freizeitsportvereins Plein vom 27. bis 30. Juni steht das Spiel der Lotto-Elf.

Die Alten Herren der Pleiner werden am Samstag um 17 Uhr gegen renommierte Ex-Profis wie Stephan Engels, Holger Fach, Wolfgang Overath, Wolfgang Kleff, Lothar Emmerich und Edgar Schmitt antreten. Weitere Höhepunkte des Sportfestes sind Ballonfahrten, Fallschirmspringer, die Auftritte der Tanzgarde, der Jagdhornbläser, das Dorfturnier und das Spiel des A-Klassenmeisters SG Buchholz/Manderscheid/Hasborn gegen die neu formierte Elf des SV Wittlich. Die Erlöse kommen den heimischen Selbsthilfegruppen Parkinson und Multiple Sklerose (MS) zu Gute. Auch eine Tombola soll Einnahmen bringen. Die Lose können bei jedem AH-Spieler erworben werden. Verkaufsstellen sind "Altes Gasthaus Bayer", "Getränkescheune", Salon Schleidweiler sowie das Weingut Zender-Göhlen in Wittlich. Es wird noch um Tombola-Preise gebeten. Kontakt: FSV-Vorsitzender Eddy Linden, Im Gassengarten 5a, 54518 Plein, Telefon 06571/29130 oder 01759/653629. Spenden können mit dem Vermerk "Lotto Elf" auf das Konto 44572, Bankleitzahl 58760954, bei der Raiffeisenbank Wittlich eingezahlt werden.