Kicker aus der Ukraine zu Besuch

TRABEN-TRARBACH. (red) Dem FC Traben-Trarbach ist es gelungen, genügend Sponsoren für den Besuch einer ukrainischen Jugendmannschaft nach Traben-Trarbach zu bekommen. Die Mannschaft, die sich von Donnerstag, 1. Juni, bis Mittwoch, 7. Juni, in Traben-Trarbach aufhält, bevor sie am 8. Juni in die Ukraine zurück reist, stammt aus der 500 000-Einwohner-Stadt Nikolajew, die 100 Kilometer von Odessa entfernt direkt am Schwarzen Meer liegt.

Der Verein dankt der Egidius-Braun-Stiftung des DFB, dem Innen- und Sportministerium, der Johann-Wolfgang-Langguth-Stiftung, dem Sportbund und der Sportjugend Rheinland-Pfalz, dem Kreis Bernkastel-Wittlich, der VG und der Stadt Traben-Trarbach für ihre Unterstützung. Am Samstag, 3. Juni, bestreitet die Mannschaft um 17.30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen die C-Jugend des FC Traben-Trarbach. Anschließend finden die offizielle Begrüßung durch Kurt Peifer, Vorsitzender des FC Traben-Trarbach, und eine Scheckübergabe durch Rudi Schäfer, Vizepräsident des Fußballverbandes Rheinland, statt. Am Sonntag, 4. Juni, nimmt die Mannschaft am internationalen Jugend-Fußball-Turnier des FC Traben-Trarbach teil.