1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Klinikclown: Kinder backen für Klinikclown

Klinikclown : Kinder backen für Klinikclown

(red) Auf eine wahrhaft süße Idee kam die zehnjährige Lara Gerschler aus Großlittgen in der Weihnachtszeit: Gemeinsam mit ihren Cousinen Sophie Steffen (zehn Jahre, Zeltingen-Rachtig) und Vanessa Roos (sieben Jahre, Strohn) hatte sie in der Küche ihrer Großeltern Berge von Plätzchen gebacken und diese im Advent  bei  der Krippenausstellung des Vereins der Krippenfreunde Manderscheid zum Kauf angeboten. Rund 50 Euro kamen so zusammen, die die Mädchen für den Klinikclown der Kinderstation im Wittlicher Krankenhaus spenden wollten. Lara und Vanessa übergaben die Spende an Oberarzt Dr. Merten Kriewitz von der Kinder- und Jugendmedizin der Klinik. Lara hatte im Frühjahr 2017 selbst  einige Zeit  in der Wittlicher Kinderklinik verbracht.  Maria (links) und Volker Raul (Zweiter von rechts) begleiteten ihre Enkelinnen Lara Gerschler (Dritte von links) und Vanessa Roos bei der Übergabe ihrer Einnahmen an Kinderarzt Dr. Merten Kriewitz (rechts).

Foto. Verbundkrankenhaus Bernkastel-Kues/Wittlich