1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kinder backen und basteln beim Hasborner Sportverein

Kinder backen und basteln beim Hasborner Sportverein

Immer zur Weihnachtszeit feiert der Hasborner Sportverein mit Kindern und Jugendlichen Weihnachten. 85 waren diesmal wieder zur Feier in die Turnhalle gekommen.

Hasborn. Bei Silke Herres und Kerstin Becker in der Weihnachtsbäckerei des Hasborner Sportvereins waren alle Kinder fleißig mit dem Ausstechen, Backen und Verzieren von Plätzchen beschäftigt. Das Gebäck fand reißenden Absatz. In der Weihnachtswerkstatt der Hasborner Turnhalle ging es ebenfalls hoch her. Dort hatten Hanne Bastgen, Anna und Margit Hornung und weitere Helfer mit dem Herstellen von Weihnachtsengeln und Weihnachtssternen alle Hände voll zu tun. Buchenholzteile erhielten Strohkränze, Engelsflügel und lackierte Styroporköpfe. Fertig war der schöne Weihnachtsengel. Andere Bastler stanzten Weihnachtssterne aus, die wiederum kunstvoll beklebt und zusammengesetzt wurden. Anwesende Eltern halfen tatkräftig mit. Ein buntes Basteltreiben herrschte in der Weihnachtswerkstatt. Die riesige Bewegungslandschaft, die Kerstin Becker zuvor aufgebaut hatte, lockte die Kinder zum Rumtoben und Turnen in die Halle. Andere hatten ihren Spaß beim gemeinsamen Fußballspielen.
Gegen halb fünf wurde es still in der Halle. Mit einigen Weihnachtsliedern, die von Margit Hornung und Kerstin Becker musikalisch begleitet wurden, einem Weihnachtsgedicht und einer Weihnachtsgeschichte brachte man sich zum Empfang des Weihnachtsmannes in feierliche Stimmung.
Der Weihnachtsmann trat schließlich ein. Er unterhielt sich mit den Kindern und befragte sie nach den Geschehnissen.
Dann überreichte er allen Kindern ein Geschenk. red