Kinder-Uni kommt mit drei Veranstaltungen nach Wittlich

Kinder-Uni kommt mit drei Veranstaltungen nach Wittlich

Die Universität Trier bietet seit vielen Jahren sogenannte Kinder-Uni-Veranstaltungen an. In diesen Vorlesungen, Workshops und Übungen berichten Dozenten über ausgewählte Themen ihrer Sachgebiete in kindgerechter Form.

Im vergangenen Jahr kooperierte die Universität Trier mit der Stadtbücherei Wittlich und führte damit erstmals Veranstaltungen außerhalb der Universität durch. Die Universität Trier und die Stadtbücherei Wittlich setzen ihre Kooperation fort. Von April bis Juni finden folgende Kinderuni-Veranstaltungen statt: am Samstag, 25. April, 10 bis 12 Uhr, "Von Entdeckern, Indianern und Sklaven oder warum Amerika Amerika heißt", ein Workshop mit Dr. Christine Felbeck und Prof. Dr. André Klump. Alter: ab acht Jahre; Freitag, 22. Mai, 15 bis 16 Uhr, "Geheime Nachrichten", Übung mit Prof. Dr. Ralf Küsters, Alter: ab zehn Jahren; Freitag, 19. Juni, 15 bis 17 Uhr, "Basteln und Malen mit Boden", Workshop mit Dr. Raimund Schneider, Alter: ab acht Jahren. Alle Veranstaltungen sind in der Clara-Viebig-Realschule plus Wittlich.
Wie im vergangenen Jahr erfolgt die Registrierung und Anmeldung der Teilnehmer über die Homepage der Kinder-Uni: <%LINK auto="true" href="http://www.kinderuni.uni-trier.de" class="more" text="www.kinderuni.uni-trier.de"%>. Die Veranstalter bitten, die veränderten Anmeldemodalitäten zu beachten. red

Mehr von Volksfreund