1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kinderaugen öffnen für den Zauber der Natur

Kinderaugen öffnen für den Zauber der Natur

Wittlich. (red) Bürgermeister Ralf Bußmer überreichte Revierförster Joachim Rodenkirch den von der Stiftung Stadt Wittlich finanzierten "Lernort-Natur-Koffer" im Wert von 300 Euro. Die Stiftung "natur+mensch" hat gemeinsam mit dem Deutschen Jagdverband den Koffer entwickelt und möchte ihn in die Grundschulen bringen.

Der Koffer bietet Kindern alles, was sie für Natur-Erkundungen benötigen: Fellstücke zum Tasten, Becherlupen, Zeckenkarte und ein Zeiss-Fernglas zur Beobachtung von Tieren.