Kindergartenkinder singen für Senioren

Kindergartenkinder singen für Senioren

Zur ersten Weihnachtsfeier der DRK-Tagespflege hat Geschäftsführer Heinz-Werner Steffen die Tagespflegegäste mit ihren Angehörigen im Fürstenhof Wittlich begrüßt.

Wittlich. (red) Bei den Tagespflegegästen handelt es sich um Senioren, die im Kreis Bernkastel-Wittlich wohnen und regelmäßig die Tagesbetreuung des Deutschen Roten Kreuzes im Fürstenhof in Anspruch nehmen. Geschäftsführer Heinz-Werner Steffen bedankte sich für das Vertrauen der Tagespflegegäste in das Angebot des DRK, bei dem Entlastung der Angehörigen und Aktivierung der Senioren geboten wird.

Die Mitarbeiterinnen der Tagespflege sorgten für eine stimmungsvolle Feier im festlich geschmückten Saal. Bei selbst gebackenem Gebäck und der kräftigen Unterstützung von Herrn Becker sangen die Gäste Weihnachtslieder und freuten sich besonders über den Auftritt einer Kindergruppe des Kindergartens Greimerath.

Mit ihren Erzieherinnen trugen die Kinder weihnachtliche Lieder vor und bildeten ausgestattet mit Zweigen und vier Kerzen einen lebendigen Adventskranz. Am Ende ihres Vortrages verschenkten die Kinder gebastelte Laternen, worüber sich die Senioren sehr freuten.

Ein schönes Programm, in dem den Gästen Zeit für ein gemütliches Gespräch blieb, und das sie mit einem herzlichen Applaus am Ende belohnten.