Kindern gesunde Grenzen setzen

WITTLICH. (red) Die Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin und Supervisorin Karin Ackermann-Stoletzky referiert am Freitag, 28. Januar, um 20 Uhr zum Thema "Gesunde Grenzen setzen". Die Freie evangelische Gemeinde lädt alle dazu ein, die Kinder haben, Kinder mögen oder mit Kindern zusammenarbeiten.

Die Referentin verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Familien. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher zu ADS, Problemen in der Paarbeziehung oder Selbstbewusstsein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist am Freitag, 28. Januar, 20 Uhr, in der Freien evangelischen Gemeinde Wittlich, In der Spitz 45, Wittlich-Wengerohr. Nähere Infos unter Telefon 06571/2489 (Pastor Johannes Burghoff).