KIRCHE

Zum Artikel "Zwei Kirchen in Hinzerath" (TV, 24. August):

Meinung

Walholzkirche als Modell
Als wir nach einem Artikel im TV lasen, dass die Kirche einen Teil ihrer Immobilien nicht halten kann, stellten wir den Antrag, die kleine Kirche für einen Symbolwert zu erwerben. Es war daran gedacht, die Kirche für kleine kirchliche Feiern wie Taufen, Hochzeiten und anderes, Konzerte und Ausstellungen verschiedener Künstler, und zwar ähnlich dem Modell Walholzkirche, zu erwerben. Keinesfalls sollte die Kirche nur, wir betonen nur, für eigene Objekte genutzt werden. Bruni Kluss, Rüdiger Luckow, Dr. Jörg Gliese Hinzerath

Mehr von Volksfreund