Kirchenmusik aus Moskau

KLAUSEN. (red) Der St. Daniels Chor aus Moskau wird im Rahmen seiner Deutschland-Tour am heutigen Mittwoch um 18 Uhr, in der Wallfahrtskirche Klausen und am Donnerstag, 22. Dezember, 20 Uhr, in der Kirche Dörbach singen.

Der Chor besteht aus fünf russischen Vokalsolisten. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um eine Spende gebeten.