Kirchenthumbacher zu Besuch

Wittlich (red) Eine 50-köpfige Reisegruppe der Pfarrei Maria Himmelfahrt Kirchenthumbach (Oberpfalz) hat bei einem Ausflug in die Eifel auch die Kreisstadt Wittlich besucht. Sie waren der Einladung ihres Landsmanns Prof.

Hans-Georg Gradl, dem Direktor des Emil-Frank-Instituts, gefolgt. Zudem beuschten die Oberpfälzer die Abtei Himmerod. Foto: Monika Metzen-Wah