Kirchturmsdenken der Wittlicher Art

Kirchturmsdenken der Wittlicher Art

Wittlich. (sos) Wer hat in Wittlich den Überblick? Im Filmprojekt "Ein Turm erzählt" ist es der Glockenturm von St. Markus. Die Kirche feierte dieses Jahr 300-jähriges Bestehen. Dieser Spanne ist die aufwendige Laienproduktion, geleitet von Bruno Thelen, gewidmet.

Der Film wird am Samstag, 5. Dezember, 16 Uhr, und am Sonntag, 6. Dezember, 17 Uhr, in der Synagoge präsentiert.

Zur Entstehungsgeschichte informiert die DVD-Hülle: "In zweijähriger Vorbereitungszeit mit umfangreichen Recherchen in Archiven und in über 50 Drehtagen entstand der Film".

Den Film kann jeder am Wochenende oder zu Hause: Verkauft wird er für 14,95 Euro vom Stadtmarketingverein/Touristinfo.