Kirmes fällt wegen Bauarbeiten aus

Kirmes fällt wegen Bauarbeiten aus

Der Neubau des Jugend- und Bürgerhauses in Wengerohr geht voran. Deshalb kann der Festplatz nicht wie gewohnt für die Kirmes genutzt werden. Die Kirmesgemeinschaft blickt nach vorn und plant schon für 2014.

Wittlich-Wengerohr. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des Festplatzes schreiten voran: Die Baustelle wurde eingerichtet, und die Arbeiten an der Bodenplatte haben begonnen. Die Kirmesgemeinschaft der großen Vereine Wengerohrs hat sich in seiner Sitzung daher dazu entschieden, die Peter und Paul Kirmes in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Die noch vorhandene Fläche des Festplatzes und das bauliche Umfeld machten es unmöglich, die Kirmes in der gewohnten Weise zu veranstalten.
Schon in den kommenden Monaten wollen die Verantwortlichen sich intensiv um die Vorbereitung der Kirmes 2014 kümmern.
Mit einem interessanten und umfangreichen Programm und in neuen Räumen soll 2014 dann ausgiebig gefeiert werden.
Die Kirmesgemeinschaft freut sich auf den Neubau des Bürgerhauses und die damit verbundenen Möglichkeiten, eine schöne und abwechslungsreiche Kirmes auszurichten. red

Mehr von Volksfreund