Kirmes statt irische Party

Lüxemer Musikverein muss Open-Air-Konzert absagen, weil es regnet.

Wittlich-Lüxem (red) Geplant und von langer Hand vorbereitet hatte der Musikverein Lüxem zur Kirmeseröffnung ein Open-Air-Konzert unter dem Titel "Irish Party". Seit Monaten hatten die Musiker unter Leitung ihres Dirigenten Stefan Barth ein Programm mit bekannter irischer Volksmusik vorbereitet. Der Festplatz war bereits in die Wappenfarben Rot-Grün-Weiß getaucht, Guinness-Bier eingekauft, irische Speisen gerichtet, sogar die Inhaber der Wittlicher Whisky-Burg hatten ihr Mitwirken zugesagt, nur das Wetter wollte am Ende nicht mitspielen: Das Konzert musste abgesagt werden. Nicht abgesagt wurde das Kirmesfest im allgemeinen. Wider Erwarten füllte sich im Laufe des Abends der Festplatz, während der Musikverein Lüxem seine Gäste mit Unterhaltungsprogramm begeisterte. Ohne weitere Regenschauer feierten die Besucher bis tief in die Nacht hinein. Der Sonntag wurde mit einem festlichen Gottesdienst durch das Vereins-Ehrenmitglied Prälat Herbert Hoffmann eröffnet. Im Anschluss marschierten die Gäste unter Führung des Musikvereins gemeinsam zum Festplatz, wo das Wittlicher Blasorchester bereits zum Frühschoppenkonzert Platz genommen hatte.
Über den ganzen Tag gaben sich mehrere befreundete Vereine aus der Umgebung ein Stelldichein auf der schönen Konzertbühne. Schon Tradition hat die Präsentation der vereinseigenen Jugend. So wirkten die Kinder der Kita Lüxem mit einem schönen irischen Tanz, die Flötengruppe und das Jugendorchester mit. Für besondere Atmosphäre und Spannung sorgten die sogenannten Highland Games. Immerhin zehn Gruppen hatten sich beworben um an den teils sehr lustigen, mitunter auch durchaus Geschicklichkeit fordernden Spielen teilzunehmen. Stephan von St. Vith und die Jury hatten am Ende alle Mühe die Sieger dieses Wettbewerbs zu ermitteln. Zum Ausklang des Festes spielte später die Band "Secondary Air Flow" zur Unterhaltung der vielen Gäste auf.
Unter dem Motto "aufgeschoben ist nicht aufgehoben" weist der Musikverein Lüxem darauf hin, dass für Samstag, 1. September, ein neuerlicher Anlauf zum Open-Air-Konzert "Irish Party" unternommen wird.