Kirmessonntag in St. Bernhard

WITTLICH. (sos) Die Arbeiten an der Kirche St. Markus dauern an. Laut Pastor Rudolf Halffmann steht noch nicht fest, wann in der Kirche wieder Gottesdienste gefeiert werden können. Fest steht aber, dass an Kirmes, 20. August, die Arbeiten im Innern an den Fenstern von St.

Markus, wozu eine teilweise Einrüstung nötig ist, noch nicht abgeschlossen sind. Deshalb ist das Kirmeshochamt zu Ehren des Wittlicher Stadtpatrons St. Rochus am Sonntag, 20. August, 11 Uhr, in St. Bernhard. Das Hochamt wird mitgestaltet von den Rummelspacher Bibpailen als moselfränkische Mundartmesse.