1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kinder: Kita-Kinder führen Szenen aus ihren Lieblingsbüchern auf

Kinder : Kita-Kinder führen Szenen aus ihren Lieblingsbüchern auf

(red) Bei der zweiten „Wanderrabenpräsentation“ in der Stadt-und Kreisergänzungsbücherei Wittlich stellten die Kinder der Kitas Jahnplatz und Morbach-Huhf ihre ausgewählten Projekt-Lieblingsbücher in fantasievollen Spielszenen vor.

Beim „Ausflug zum Mond“ entführten die Wittlicher Kinder die Zuschauer mit aufwendigem Bühnenbild, sphärischen Klängen und „spacigen“ Kostümen in den Weltraum. Gebannt verfolgte das Publikum, wie einer der kleinen Astronauten auf dem Mond vergessen wird und dort einer Gruppe Außerirdischer begegnet, die er mit seinen bunten Farben verzaubert. Bei „Kleiner Wolf in weiter Welt“ der Morbacher Kinder erlebten die  Zuschauer hautnah mit, wie gefährlich es für den jungen Wolf Wido wird, als er sich im arktischen Schneesturm verirrt. Zum Glück findet er hilfreiche Tiere, von denen ihn jedes ein Stück auf seinem Heimweg begleitet. Eine Erfahrung, die den kleinen Wolf verändert, so dass er beschließt auch selbst künftig anderen in Notsituationen beizustehen. Die „Wanderaben-Team“ setzte seine Reise fort und besuchte mit den Bücher-Rucksäcken der Sparkasse Mittelmosel Eifel-Mosel-Hunsrück, die die Aktion finanziell unterstützt, in die Kitas Greimerath und Landscheid. Dort werden die Kinder sich intensiv mit den Büchern beschäftigen und ihre Favoriten auswählen. Das Wanderraben-Team der Stadtbücherei und die Kinder aus den Kitas Vitelliuspark und Bengel, die bei diesem Termin zuschauen werden, können sich bereits auf weitere tolle Darbietungen freuen.

Foto: Carl Münzel