1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kirche: Klausener Dominikanerpater Adalbert gestorben

Kirche : Klausener Dominikanerpater Adalbert gestorben

() Im Alter von 88 Jahren ist der Klausener Dominikanerpater Adalbert Sprinkmeier (Foto: privat) gestorben. Seit Ende 1999 war er Mitglied der Dominikanerkommunität im Wallfahrtsort. Der Dominikaner hat das geistliche Leben im Wallfahrtsort und in den umliegenden Pfarrgemeinden fast 20 Jahre mitgestaltet.

Nach dem plötzlichen Tod des Pfarrers P. Heinz-Josef Babiel übernahm Pater Albert für fast ein dreiviertel Jahr die Pfarrverwaltung in der Kirchengemeinde Maria Heimsuchung in Klausen. Pater Adalbert Sprinkmeier wurde am 22. Juli 1929 in Oberhausen geboren. Er nannte Priester schon seit seiner frühen Kindheit als Berufswunsch. Sein diamantenes Priesterjubiläum feierte er im Sommer 2016. Am Abend des 3. Februar starb Pater Adalbert Sprinkmeier im Cusanus-Stift in Kues. Am Freitag, 9. Februar, um 14.30 Uhr, wird für ihn in Klausen das Sterbeamt gehalten. Seine letzte Ruhe wird er auf dem Priesterfriedhof des Wallfahrtsortes finden.