Klavierkonzert im Barocksaal

Bernkastel-Wehlen. (red) Das Mosel Musikfestival präsentiert am Sonntag, 29. August, Khatia Buniatishvili am Klavier. Ab 17 Uhr spielt sie im Barocksaal des Klosters Machern Werke von Prokofiev, Chopin und Stravinsky.

Ihr Deutschland-Debüt kam ebenso überraschend, wie es für Furore sorgte: Khatia Buniatishvili war Tagesgespräch als kurzfristige und beherzte Einspringerin für Hélène Grimaud beim Eröffnungskonzert des des Klavier-Festivals Ruhr 2009. Karten und Informationen unter www.moselmusikfestival.de