Klein, aber fein

Die dritte Alftaler Gewerbeschau steht vor der Tür. Neben verschiedenen Betrieben präsentieren sich auch Künstler. Die Schau dauert zwei Tage und findet am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, statt.

Bengel. (red) Zum dritten Mal findet im Alftal in Bengel eine Gewerbeschau statt. Veranstalter ist der Gewerbeverein Alftal. Die positive Resonanz der ersten beiden Gewerbeschauen bestärkte die Aktiven des Vereins darin, eine weitere Schau auf die Beine zu stellen. "Klein, aber fein" lautet die Devise, denn nicht Quantität, sondern die Qualität der Ausstellung sei entscheidend für deren Erfolg, sind sich die Veranstalter sicher. Hinzu kämen der Standort, die hohe Motivation des Messeteams und letztlich die Erfahrung. Auch in diesem Jahr sind die Pforten für Nichtmitglieder und "auswärtige" Betriebe wieder geöffnet. Betriebe, die sich im Alftal präsentieren möchten, sind herzlich eingeladen, an dieser familiären Qualitätsschau teilzunehmen. Auch Kunstgewerbe und Hobby-Künstler sind willkommen.Informationen bei K.J. Simon unter Telefon 06532/93299 oder per E-Mail: info@alftal-kauftal.de