1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Workshop: Kleine Winzer für eine Saison gesucht

Workshop : Kleine Winzer für eine Saison gesucht

(red) Das Projekt Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter Mosel begeistert seit neun Jahren Kinder aus der Region. Das Interesse der „kleinen Winzer“ ist so groß, dass es dieses Jahr drei Kinderwingerte für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geben wird.

Das Wissen um die Natur rund um die Wein-Kulturlandschaft Mittelmosel und Saar wird kindgerecht vermittelt. Die Kinder erleben den Winzeralltag hautnah. Jedes „Kiwi“-Kind erstellt ein eigenes Wingertsbuch, das bei jedem Treffen mit neuen Infoblättern, Bildern und Geschichten, gepressten Pflanzen und Erinnerungsstücken gefüllt wird. Im jeweiligen Weinberg wird jedem Kind ein Rebstock für eine Vegetationsperiode anvertraut, aus den gelesenen Trauben wird im Oktober dann Traubensaft gepresst. An fünf Samstagen gehen die Kinder in den Wingert: 23. Februar, 11. Mai, 15. Juni, 17. August und Samstag, 12. Oktober, jeweils um 13 Uhr. Die Termine können wetterbedingt verschoben werden. Foto: Marlene Bollig

Kinder können sich bis 20. Februar anmelden: für Trittenheim bei Marlene Bollig, Telefon 06507/6231 oder E-Mail info@vinosella.de, für Traben-Trarbach bei Ulla Schnitzius, Telefon 06541/4151 oder E-Mail ulla.schnitzius@t-online.de. Die Kosten liegen bei 40 Euro pro Kind. Weitere Infos unter www.mosel-wein-kultur-erlebnis.de.