Kleingliedrige Aufteilung

Zur noch fehlenden Ausstattung der geplanten Mehrzweckhalle in Wittlich schreibt dieser Leser:

Bei der Hallenausstattung sollte man "die Kirche im Dorf" lassen. Wünschenswert wäre eine funktionale Innenausstattung und die Möglichkeit einer kleingliedrigen Aufteilung im Inneren, denn große Events finden bestenfalls im Oberzentrum Trier statt. In Wittlich ist meines Erachtens eher Bedarf für kleinere Veranstaltungsreihen. Dass über ein Jahr in Sachen Kulturpolitik so gut wie nichts und bei der Kulturplanung (Stichwort Kulturkonzept) überhaupt nichts stattgefunden hat, war ein Fehler. Sonst wäre man, was den Hallenbedarf angeht, heute schlauer.

Hans Jörg Krames, Wittlich

MEHRZWECKHALLE

Mehr von Volksfreund