1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kleinkind unter Karussell eingeklemmt

Kleinkind unter Karussell eingeklemmt

Traben-Trarbach. (red) Glimpflich ausgegangen ist am Sonntag der Unfall eines Kleinkindes auf einem Kinderkarussell auf dem Festplatz in Traben-Trarbach. Gegen 14.25 Uhr war die Polizei informiert worden, dass ein Kind unter dem Karussell eingeklemmt sei.

Da Beamte wegen eines anderen Einsatzes auf dem Festplatz waren, waren sie schnell an Ort und Stelle. Am Karussell bargen beherzte Helfer und Rettungskräfte den knapp Dreijährigen, der sich ausgerechnet auch noch unter einem "Polizeiauto" befand. Das Kind wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, hatte aber nur Prellungen erlitten und wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Die Ermittlungen ergaben, dass das Kind plötzlich während der Karussellfahrt aufstand und das Karussell verlassen wollte. Obwohl der Betreiber das Karussell per Notstopp zum Halten brachte, geriet das Kind mit dem Fuß unter das "Polizeiauto".