Klettern, Kino und Grillen

Manderscheid Die Manderscheider Ferienfreizeit war ziemlich verregnet. Allerdings konnten 62 Kinder und 15 Betreuer im Trockenen sitzen und spielen, weil einige Holzunterstände für das Burgenfest schon aufgebaut waren.

Nach der Begrüßung durch Stadtbürgermeister Günter Krämer wurde gemalt, gebastelt, gefilzt, Fußball gespielt und gegrillt. Am ersten Tag kam Familie Weiß aus Zilsdorf mit ihrem Holzfiguren-Marionettentheater und spielte zwei Stücke. Die Outdoor-Kletteraktionen mit Kirstin und Norbert Krämer von "Explore the Eifel aus Wallscheid" mussten wegen Regen teilweise verlegt werden. Am Abend gab es dafür einen Kinoabend in der Grillhütte. Außerdem wurden Wasserpflanzen und -tiere in der Lieser erkundet.
(red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund